THISION® L PLUS / TRIGON® L PLUS

Gewerbliche Heizung neu definiert

Der umweltfreundlichste und flexibelste Heizkessel für die gewerbliche Nutzung. Wandhängend und bodenstehend

Film ansehen >

Form folgt Funktion

Weil jedes einzelne Teil des THISION® L PLUS und des TRIGON® L PLUS für herausragende Leistungen entwickelt wurde. Lösungen von 60 kW bis zu 1.600 kW bieten ein Maximum an Flexibilität. Kompakt, leicht und leistungsstark. Der neue THISION® L PLUS ist der leistungsstärkste wandhängende Gas Brennwertkessel, während der TRIGON® L PLUS der kompakteste und leichteste bodenstehende Gas Brennwertkessel seiner Klasse ist. Und dank 14 verschiedener Modelle (7 wandhängend, 7 bodenstehend) sind sie auch wirklich vielseitig.

Kaskadeninstallation: Wandhängend

Der THISION® L PLUS ist unglaublich flexibel, er ist entweder in Reihen- oder Rücken an Rücken-Konfigurationen von bis zu acht Heizkesseln erhältlich und liefert Wärmeleistungen bis zu 1,6 MW. Die vielseitigen Montage- und Kaskadenlösungen ermöglichen dank der integrierten Komponenten des Primär-Heizkreises eine schnelle und einfache Installation, auch in bestehende Systeme.

Kaskadeninstallation: Bodenstehend

Der TRIGON® L PLUS ist unglaublich flexibel, er ist entweder in Reihen- oder Rücken an Rücken-Konfigurationen von bis zu acht Heizkesseln erhältlich und liefert Wärmeleistungen bis zu 1,6 MW. Die vielseitigen Montage- und Kaskadenlösungen ermöglichen dank der integrierten Komponenten des Primär-Heizkreises eine schnelle und einfache Installation, auch in bestehende Systeme.

Modullösungen

Einzelne Kessel können mit einer Modullösung geliefert werden, in der eine hydraulische Weiche oder ein Plattenwärmetauscher bereits verbaut sind. Dadurch sinken Zeit und Kosten für die Installation sogar noch weiter, was eine besonders schnelle Inbetriebnahme ermöglicht.

Bereit für Plug&Play.

Dank der integrierten Pumpen wird die Einstellungszeit reduziert und zusätzliche Kosten entfallen. Darüber hinaus wird der Heizkessel mit bereits installiertem Rückschlagventil und Kaskadenmanager geliefert – bereit für Plug&Play.

HMI + Kaskadenmanager

Rückschlagklappen

Pumpen

Leistungsstarke Technologie. Für Sie und Mutter Natur.

Die zuverlässige HEX3-Technologie bietet hohe Wirkungsgrade bei extrem niedrigen NOx- und CO-Emissionen. Deshalb erfüllen die neuen Heizkessel TRIGON® L PLUS und TRIGON® L PLUS problemlos die Anforderungen der NOx-Klasse 6.

Optimierte Verbrennungszonen!

Durch die Verwaltung spezifischer Zonen mit gegensätzlichen Anforderungen kann ein maximaler Energieertrag bei extrem geringen Emissionen erzielt werden. In Zone 1 steigen die Temperaturen auf über 1.000 °C, die Bildung von NOx ist hier kaum möglich. Dank einer schnellen Strömung und einer raschen Temperaturabsenkung werden die Rauchgastemperaturen über 600 °C gehalten, wodurch eine optimale CO-Bildung ermöglicht wird. Die Kondensation und die Übertragung der restlichen Rauchgasenergie erfolgen bei ca. 56 °C in Zone 3.

Die Wärme bleibt drin. Und das Geräusch.

Die vollständige Isolierung aus expandiertem Polypropylen sorgt dafür, dass die Wärme an der richtigen Stelle bleibt: im Heizkessel. Dank der Isolierung bleibt auch der Lärm dort. So können nicht nur Sie, sondern auch die Umwelt von einem geräuscharmen Betrieb profitieren.

Einfach: Installation, Integration und Information.

Die große Vielfalt der unterstützten Busmodule ermöglicht eine bessere Integration in die bestehenden „Gebäudeleitsysteme“ MODBUS, KNX, LON und BACNET. Dadurch werden die Installation und Überwachung der Geräte vereinfacht.

Neu entwickeltes Steuerungssystem

Die neu entwickelte Leiterplatte mit Master-Slave-Logik sorgt in Kombination mit dem Kaskadenmanager für die effiziente Nutzung beider Wärmetauscher.

Betrieb mit maximalem Komfort

Die neue intuitive Regelung wurde komplett überarbeitet und modernisiert. Neben der vollständigen Touch-Screen-Funktion bietet das Bedienfeld zahlreiche weitere Funktionen wie Simulationen für Tests und Schulungen.

Schaltflächen

Ein-/Aus LED-Taste

LCD und Elektronik

Im Herzen robust.

Bei der Kondensation korrodieren Schwefel- und Salpetersäure permanent die Oberfläche des Wärmetauschers. Dadurch kommt es zu einer Durchdringung der Oxidbeschichtung des Materials und in Folge zu Korrosion, die unweigerlich die Wärmeleitfähigkeit vermindert. Die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl ist jedoch viermal höher als jene von Aluminium! Aus diesem Grund ist der gesamte Verbrennungszyklus der neuen Heizkessel THISION® L PLUS und THISION® L PLUS aus hochwertigen Edelstahlkomponenten hergestellt.

Die Leistung des Wärmetauschers.
Mal zwei.

Mit einem Leistungsbereich von 60 kW bis 200 kW als Einzelkessel und bis zu 1,6 MW in Kaskade bietet sich eine große Palette an Einsatzmöglichkeiten im gewerblichen Bereich. Dies ist auf die interne Redundanz zurückzuführen: Zwei Wärmetauscher arbeiten auf engstem Raum unabhängig voneinander. Nicht umsonst erheben der THISION® L PLUS und der TRIGON® L PLUS den Anspruch, die kompakteste Kaskade auf dem Markt zu sein.

Keine Sorgen am Tag der Wartung.

Die ausgefeilte technische Planung erstreckt sich auch auf die Wartung des Gerätes, wodurch die notwendigen Eingriffe auf ein Minimum reduziert werden.

Herkömmliche Bedienfeldhöhe
bei 0,80 m

1,70 m

Rückenschmerzen? Nicht mit uns.

Wartung und technischer Service können sehr mühevoll sein, besonders wenn die Komponenten des Heizkessels schwer zugänglich sind. Beim THISION® L PLUS und TRIGON® L PLUS sind alle Komponenten durch das vollständig abnehmbare Gehäuse leicht von der Vorderseite aus zugänglich.
Die HMI befindet sich im oberen Bereich des Geräts, auf einer Höhe von 1,70 m. Unabhängig davon, ob es sich um eine Konfiguration mit Kaskade oder mit einem einzelnen Heizkessel handelt. Dadurch werden Installation, Wartung und Bedienung deutlich vereinfacht.